Private Krankenversicherung Vergleich

  • Werden Sie jetzt Patient 1. Klasse
  • Freie Tarifwahl - individuelle Zusammenstellung
  • Tarife mit oder ohne Selbstbeteiligung möglich
Jetzt zum kostenlosen Vergleich
Lebensversicherung Informationen

Mit der Lebensversicherung wird das Leben finanziell abgesichert. Die personengebundene Versicherung läuft über einen vorher vereinbarten Zeitraum. Nach Ablauf dieser Zeit wird ein bestimmter Betrag an den Versicherungsnehmer oder an eine von ihm bestimmte Person ausbezahlt. Zudem können Leistungen für den Todes- oder Erlebensfall vereinbart werden. Die private Rentenversicherung gehört der Definition nach zu den Lebensversicherungen, da eine lebenslange und regelmäßige Geldzahlung durch die Versicherung nach Ablauf eines bestimmten Zeitraumes erfolgt. Der Abschluss einer solchen Versicherung fungiert also als eine Art Sparstrumpf für spätere Zeiten.

Auf Grund der verschiedenen Arten und Unterformen der Lebensversicherungen wirken diese für den Verbraucher oftmals verwirrend. Um die Vielschichtigkeit ein wenig zu durchdringen, sollen hier nur die Versicherungen erläutert werden, welche am häufigsten verwendet werden. Dabei ist vor allem die kapitalbildende Lebensversicherung zu nennen. Hierbei trägt der Versicherungsnehmer einen hohen Sparanteil. Daher werden diese Art der Verträge für eine Laufzeit von mindestens 15 Jahren geschlossen. Besonders häufig wird eine gemischte Versicherung abgeschlossen. Diese wird auf den den Todes,- und Erlebensfall abgeschlossen. Das heißt, dass die vorher festgelegte Versicherungssumme sowohl im Todesfall als auch beim Erleben des Ablaufzeitpunktes ausgezahlt wird. Diese Vertragsform ist auch als fondsgebundene Versicherung möglich. Die Leistungen der Risikolebensversicherung hingegen werden nur fällig, wenn der Versicherungsnehmer während der Versicherungsdauer verstirbt. Sollte dies nicht der Fall sein, dann werden die eingezahlten Beiträge von der Versicherung einbehalten. Daher sind die Beitragszahlungen für die Risikolebensversicherung niedriger als die der Kapitallebensversicherung. Zudem gibt es noch die aufgeschobene Rentenversicherung. Diese bildet ebenfalls Kapital, welches bei vorzeitigem Ableben als Todesfallrisiko ausbezahlt wird.

Auf Grund der vielfältigen Angebote ist ein Vergleich vor Abschluss einer Lebensversicherung ratsam. Gerade wegen der langen Laufzeit sollt der Abschluss gut überlegt sein und ein Versicherungsvergleich kann hierfür gute Dienste leisten. Besonders der Fall der vorzeitigen Kündigung und zeitweiliger Zahlungsengpässe sollte bedacht werden. Hierbei kann die Vereinbarung einer zeitweiligen Stilllegung hilfreich sein, damit man die eingezahlten Beiträge nicht verliert wie bei einer Kündigung. Zumeist wird die Laufzeit des Vertrages um die Zeit der Stilllegung verlängert.

Jetzt vergleichen